IRK SO 200
010040710

IRK SO 200

Metallbearbeitungsöl Für die schwere Bearbeitung wie zB. Nirosta, Titan, Chrom-Nickelstahl, Guss
• Mittel-Hochviskos
• Mineralölhaltig
• Noch mehr Leistung
• Chlorfrei
• Sparsam im Gebrauch

Einheit:

Anwendung: IRK SO 200 ist ein mineralölhaltiges Metallbearbeitungsöl für schwierigste... mehr
Anwendung:
IRK SO 200 ist ein mineralölhaltiges Metallbearbeitungsöl für schwierigste Zerspanungsarbeiten an hochlegierten Stählen mit hoher Festigkeit.
Einsatz auch für Chrom-Nickelstahl, Titan, Mangan und Kohlenstoffstähle. Bewährt bei hochlegierten und nichtrostenden Stählen.
Hervorragend geeignet zum Bohren, Gewindeschneiden, Reiben, Nutenziehen, Senken, Drehen und Fräsen.
Einsatz als Handverarbeitung mit Hilfe von Spritzflaschen bzw. Tropfeinrichtungen oder als Umlauföl.
Für den Einsatz bei der Kupferbearbeitung empfehlen wir unser Produkt IRK SO 311.

Eigenschaften:
IRK SO 200 ist ein stark aktiviertes Hochleistungsschneidöl für schwierigste Zerspanungsarbeiten (auch für hochlegierte Stähle geeignet).
Die Basisöle sind nach den neuesten Erkenntnissen und nach umweltschonenden Kriterien kombiniert.
Sie sind sorgfältig, mit Schwefel- und Phosphorverbindungen als EP-Zusatz (Extreme Pressure Additive), aufeinander abgestimmt.
Zusätzlich sind neuentwickelte Fettstoffe enthalten, die den Werkzeugverschleiß in wirtschaftlichen Bereichen halten und die Bildung von Aufbauschneiden verhindern.
Lange Werkzeugstandzeiten und optimale Werkstückgüte sind das Resultat.
Auf die Verwendung von chlorhaltigen Lösungsmitteln konnte aufgrund der neuen Additiv Technologie verzichtet werden.

Materialien:
Nirosta, hochlegierten Stählen hoher Festigkeit, Titan, Chrom-Nickelstahl, Guss

Bearbeitungsarten:
Drehen, Fräsen, Bohren, Gewindeschneiden, Reiben, Nutenziehen und Senken, Umformen
Weiterführende Links zu "IRK SO 200"