Grotanol FF1N
070056681

Grotanol FF1N

Systemreiniger Zur Sanierung von Kreislaufsystemen und Produktionsanlagen
• Frei von Formaldehyd
• Zugabe von 1-3% (Je nach Verunreinigung)
• Einwirkzeit: 6 - 24 Stunden
• Für Stahl-, Buntmetall- und Aluminiumlegierungen geeignet

Einheit:

Anwendung: Mikrobiozider Systemreiniger zur Sanierung von Kreislaufsystemen und... mehr
Anwendung:
Mikrobiozider Systemreiniger zur Sanierung von Kreislaufsystemen und Produktionsanlagen.
Grotanol FF1N wird je nach dem Grad der Verunreinigung 1 % - 3 %ig in wässriger Lösung angewendet.
Um ein optimales Reinigungsergebnis zu erzielen, wird eine Einwirkzeit von 6 - 24 Stunden empfohlen.

Eigenschaften:
• Frei von Formaldehyd
• Hervorragende reinigende und mikrobizide Wirksamkeit
• Breites, ausgeglichenes Wirkungsspektrum gegen Bakterien, Hefen und Schimmelpilze
• Gute Sofortwirkung
• Gute antikorrosive Eigenschaften
• Für alle Stahl-, Buntmetall- und Aluminiumlegierungen geeignet
• Synergistisch wirkende Kombination aus Benzisothiazolon (BIT) und Bis(3-Aminopropyl)dodecylamin
• Frei von organisch gebundenem Chlor (trägt nicht zum AOX-Wert bei)

Anwendungsgebiete:
Bei Kühlschmierstoffsystemen kann Grotanol FF1N direkt dem wassergemischten Kühlschmierstoff zugesetzt werden. In der Regel kann ohne weiteres während des Einsatzes des Systemreinigers weitergearbeitet werden. Ablagerungen und Anhaftungen im System werden abgelöst und mit der Emulsion ausgeschwemmt. Zur Vorbeugung von Verstopfungen ist eine Überwachung von Sieben und Überlaufstutzen ratsam. Einher mit dem sehr guten Reinigungseffekt von Grotanol
FF1N geht die mikrobiologische Sanierung, d.h. die Keimreduktion im System.
Bereits nach 6 - 24 Stunden ist die Reinigung abgeschlossen und das System aufgrund der mikrobiziden Wirksamkeit von Grotanol FF1N saniert.

Wir weisen darauf hin, dass insbesondere bei schweren mikrobiellen Kontaminationen eine umfassende Sanierung nur durch die Kombination aus chemischer Systemreinigung und mechanischer Reinigung sinnvoll ist. Nach Ende der Einwirkungsphase, die im Normalfall über eine Schicht geht, wird die Systemreiniger enthaltende Kühlschmierstoff-Gebrauchslösung wie üblich abgelassen, gespalten und entsorgt.

Die Dosierempfehlungen beziehen sich auf die jeweilige Gesamtformulierung. Die angegebenen Werte sind Richtwerte.
Die optimale Einsatzkonzentration richtet sich nach dem Grad der Verunreinigung.

!!! Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen. !!!

Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
Aquatic Acute 1, Aquatic Chronic 2, Eye Dam. 1, Skin Irrit. 2, Skin Sens. 1
Weiterführende Links zu "Grotanol FF1N"