Honeywax
710067355

Honeywax

Pastöses Trennwachs Wird zur Vorbehandlung von Formen bei der Verarbeitung von Polyesterharzen, insbesondere bei Verfahren wie: Handlaminieren, Vakuuminjektion und Faserspritzen eingesetzt.
• Einsatztemperatur: Raumtemperatur bis +100°C

Einheit:

Anwendung: Honeywax ist ein pastöses Trennwachs für Bereiche der Streich- und... mehr
Anwendung:
Honeywax ist ein pastöses Trennwachs für Bereiche der Streich- und Gießharz-verarbeitung.

Honeywax wird zur Vorbehandlung von Formen bei der Verarbeitung von Polyesterharzen, insbesondere bei Verfahren wie: Handlaminieren, Vakuuminjektion und Faserspritzen eingesetzt.

Verarbeitungsparameter:

Vorkonditionierte Formen:
Honeywax mit einem weichen Baumwolltuch auf die Form auftragen und anschließend auf Hochglanz polieren. Vor dem Harzauftrag sollte eine Wartezeit von ca. 30 Minuten eingehalten werden, um ein vollständiges Verflüchtigen des Lösemittels zu gewährleisten.

Nicht vorkonditionierte Formen:
Im ersten Schritt ist so zu verfahren, wie im Punkt: „Vorkonditionierte Formen“ beschrieben.
Anschließend folgt die Konditionierungsphase. Hierzu muss die Wachsschicht aufschmelzen und über die Oberflächenporen in die Form eindringen. Die dafür benötige Wärme wird durch das Aufbringen von Harz (exotherme Vernetzungsreaktion) erzeugt.
Um den gewünschten „wachsreichen“ Zustand zu erreichen, sind vier bis sechs Entformungsvorgänge nötig. Während dieser Phase empfiehlt es sich, vor jedem Trennmittel- und Harzauftrag einen PVA- Film auf die Wachsschicht aufzubringen, um ein Kleben des Formteils an der Form zu verhindern. Der PVA- Film kann anschließend durch abwaschen mit warmem Wasser vom Formteil entfernt werden.
Wird Honeywax wie oben beschrieben angewendet, lassen sich sehr gute Ergebnisse hinsichtlich Entformungsqualität und Anzahl erzielen.

Neue Polyesterformen sollten grundsätzlich mindestens drei Stunden bei 50°C getempert werden, bevor ein Trennmittelauftrag vorgenommen werden kann!

Technische Daten:
Dichte: 0,84 kg/l (bei 25°C)
Flammpunkt: >44°C
Zündtemperatur: > 200°C
Einsatztemperatur: Raumtemp. bis + 100°C

Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
Asp. Tox. 1, Flam. Sol. 2, STOT RE 1
Weiterführende Links zu "Honeywax"